Wallfahren

Auch Wallfahren ist in Unterlamm ein großes Thema. Jeden 11. im Monat findet bei der Lourdes-Mariengrotte eine Heilige Messe mit Lichterprozession und besonders schöner musikalischen Umrahmung statt.

Lourdes-Mariengrotte

Einzigartig in der Steiermark findet man in Unterlamm eine großartige Nachbildung der Mariengrotte von Lourdes. Im Jahr 2006 wurde im Hang hinter der Kirche, eine in dieser Größe steiermarkweit einzigartige Nachbildung der bekannten Mariengrotte von Lourdes errichten. Die aus vielen […]

» mehr Information

Bernadetteweg

Der Weg der Hl. Bernadette, der bei der Pfarrkirche Unterlamm seinen Ausgang nimmt, zeigt Ihnen das Leben und Leiden der Hl. Bernadette und gibt Ihnen Einblick in die 18 Botschaften der Gottesmutter von Lourdes. Was sich damals im kleinen südfranzösischen […]

» mehr Information

Spirituelles Dach

Eine fruchtbare, besonders schöne und vielfältige Landschaft prägt das Vulkanland.
Eine Reise durch das Steirische Vulkanland ist nicht nur ein Trip durch eine vulkanische Region, sondern auch eine Reise zu sich selbst.

» mehr Information

Pfarrkirche zum Hl. Heinrich

In den Jahren 1907 – 1910 wurde die Pfarrkirche im Stil des Historismus erbaut.
 Als Dankbarkeit gegenüber dem Riegersburger Hauptpfarrer Heinrich Lehmann, der treibende Kraft für den Bau der Kirche war, wurde die Kirche dem Hl. Heinrich geweiht (Patron Kaiser […]

» mehr Information

Museum im Kirchturm

Der außergewöhnliche Kirchturm Einzigartig in unserer Region können Sie unseren ausgebauten Kirchturm besichtigen. 2012 feierte Unterlamm das 700-Jahr-Jubiläum, aus diesem Anlass konnten durch die großartige Unterstützung von Fürstl. Rat David Vogt und den vielen Spendern ein fünfstimmiges Glockengeläute angeschafft werden. […]

» mehr Information

Josefskapelle der Familie Friedl

Im August 2010 wurde die neu errichtete Kapelle der Familie Friedl am Setzberg/Unterlamm feierlich eingeweiht. 
Als Dank für die Genesung des Sohnes Gilbert hat die Familie Friedl diese barocke Kapelle errichtet. 
Dieses mit 2 Türmen und 4 stimmigen Geläute architektonische […]

» mehr Information

Haselbachkapelle

Im Jahr 1866 wurde die Kapelle auf einer Anhöhe errichtet und der Heiligen Mutta Anna geweiht. 
Als Besonderheit gilt die Friedensglocke, die an die schicksalshaften Jahre dieser Grenzregion im Laufe der Geschichte erinnern soll. Im Jahr 2006 wurde die Kapelle […]

» mehr Information

Frauenbergkapelle

Diese Kapelle wurde im Jahr 1965 errichtet als Dank dafür, dass ein Bewohner heil vom Krieg zurückgekehrt ist. Geweiht ist sie der Hl. Notburga, die auch auf der Wandmalerei im Kapelleninneren zu sehen ist. 
Im Jahr 2009 wurde die Kapelle […]

» mehr Information